Wien, HofburgBudapest
Datenschutz
Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
Kostenlos Umbuchung bis 28 Tage vor Anreise bei Buchung bis 15.08.21
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich / England
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
Andere Länder
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a,
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Donauradweg 3-Länder-Tour
Wien - Bratislava - Komarom - Budapest

Die Radtour von Wien nach Budapest führt über Bratislava in die ungarische Metropole Budapest, eine der schönsten Städte Europas. Dazwischen tauchen Sie ein in die Stille mystischer Aulandschaften. Sie radeln in der unendlichen Weite der ungarischen Tiefebene durch verträumte Bauerndörfer, vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten.
In der wunderschönen und abwechslungsreichen Flusslandschaft treffen Sie immer wieder auf Kulturstätten,

die Geschichten längst vergangener Zeiten erzählen und einen Hauch von Nostalgie verströmen. Die Basilika von Esztergom ist die größte Kirche Ungarns und beherbergt zahllose Kunstschätze. Genießen Sie einfach die besonders herzliche, ungarische Gastfreundlichkeit.

5% Donau-Bonus!
Bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise
5% Sonderrabatt zusätzlich zu anderen Rabatten.


Individuelle Tour, ca. 290 km
Tour WB: 8 Tage / 7 Nächte
Wien - Bratislava - Komarom - Budapest

Level 1 - 2, meist eben, aber auch leicht hügelig, Rad- und Feldwege, überwiegend verkehrsarme Nebenstraßen, aber auch verkehrsreichere Staßen bei Stadtein- und ausfahrten.

1. Tag: Wien
Individuelle Anreise nach Wien.

2. Tag: Wien - Deutsch-Altenburg/Umgebung

Sie verlassen Wien und radeln auf dem Donauradweg hinein in die Aulandschaft des Marchlandes über Orth (Wasserschloß) und dem Jagdschloß Eckartsau nach Petronell (Carnuntum) mit den bedeutenden Ausgrabungen der Römerzeit. ( ca. 42 km)

3. Tag: Deutsch-Altenburg/Umgebung - Bratislava
Dem Donauradweg folgend kommen Sie in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Zwischen den Hainburger Bergen und den kleinen Karpaten eingebettet schlängelt sich das blaue Band des Donaustromes. Die slowakische Hauptstadt Bratislava bezaubert mit einer verträumten Altstadt und zahlreichen Prachtbauten. Hoch über der Donau thront die Burg. (ca. 26 km)

4.Tag: Bratislawa - Schüttinsel - Györ
Die Schüttinsel ist ein Paradies für Vögel und Fische. Inmitten dieser unberührten Landschaft mit kleinen Inseln findet man verträumte Bauerndörfer und ein Labyrinth an Donauseitenarmen. Nach einer kurzen Bahnfahrt erreichen Sie Györ, an der Mündung von 3 Flüssen und mit einer wunderschönen, barocken Altstadt. (ca. 50 km + Bahnfahrt)

5. Tag: Györ - Region Komárno
Das Nationalgestüt Babolna ist weltberühmt für seine Araberzucht. Radeln Sie durch sanfthügeliges Agrargebiet zurück an die Donau in die geteilte Stadt Komarom, die Lieblingsstadt von König Matthias. (ca. 57 km)

6. Tag: Region Komárno - Esztergom/Donauknie
Entlang des slowakischen Donauufers radeln Sie auf Dammwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen durch kleine Bauerndörfer und vorbei am Römerkastell von Kelemantia in die Bischofs- und Königsstadt Esztergom (auch „Ungarisches Rom“ genannt), die mit der Basilika als größte Kirche Ungarns ein glanzvolles Highlight dieser Reise ist.(ca. 52 km +

7. Tag: Esztergom/Donauknie - Szentendre - Budapest
Inmitten der hügeligen Landschaft teilt sich der Strom: Auf der Szentendre-Insel radelt man durch kleine idyllische Dörfer. Mit seinen unzähligen kleinen Kunsthandwerk-Läden und dem Freilichtmuseum Skanzen ist das Städtchen Szentendre am Festland weltberühmt. Ein ganz besonderer Höhepunkt: während einer Schifffahrt nach Budapest genießt man einen einzigartigen Ausblick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. (ca. 62 km + Schiffahrt/Bahn)

8. Tag: Budapest

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Rücktransfer mit Linienbus: Abfahrt alle 2 Stunden, z.B.: 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr, ca. 3 Stunden bis Wien Erdberg, hält auch am Flughafen Wien (muss ebenso wie gewünschte Uhrzeit bei Buchung bekannt gegeben werden), andere Abfahrtszeiten auf Anfrage, Fahrplanänderung möglich.

Termine
Freitag, Samstag und Sonntag
30. April - 30. September 2021
Termine u. Preise Nebensaison auf Anfrage.
Saisonzuschlag: 02.07. - 26.08.21
- Formel I Grand Prix Budapest: Anreise Wien: 23.07. - 25.07.21 auf Anfrage mit Aufpreis in Budapest

Im Reisepreis enthalten:
- 7 Übernachtungen DU/WC mit Frühstück
- bei Halbpension Abendessen: 7x bei Kat. A, 6x bei Kat. B (in Wien nur Früchstück)
- Gepäcktransport während der Radtour
- Informationsmaterial/Kartensatz
- Bahnfahrt Mosonmagyaróvár - Györ
- Schiff-/Bahnfahrt Szentendre - Budapest
Nicht im Reisepreis enthalten:
- 7-Gang mit Rücktritt, bei Voranmeldung auch 21-Gang-Trekkingräder oder Elektrorad möglich
- Linienbus Budapest - Wien ca. € 25,--
- Rücktransport eigenes Rad mit Kleinbus nur Samstag möglich, € 39,--/Rad, Ankunft in
Wien ca. 21 Uhr

Parken: Hotelgarage (Kat,. A) ca. € 22,--/Tag, Park & Ride € 3,40 /Tag, keine Reservierung möglich,

Ermäßigungen Zusatzbett bei 2 Vollzahlern:
0 bis 6,99 Jahre - 100%
7 bis 11,99 Jahre - 50%
12 bis 14,99 Jahre - 25%
15 bis 99 Jahre - 10 %

Hotel - Kategorien:
Kat. A:
Ausgewählte ***/****Hotels, in Wien und Budapest ****Hotels

Kat. B: Gemütliche Hotels/Gasthöfe/Pensionen, in Wien und Budapest ****Hotels

Diese Radreise ist RadelReisen-Partnertour.

Preise in € pro Person
Tour DZ/ÜF HPZ EZZ SZ Radmiete/Elektro
WB, Kat. B, Wien nur ÜF 629 123 200 40 75/169
WBI, Kat. A 739 161 270 60 75/169
ZN Wien, Kat. A/B 68 - 30 - -
ZN Budapest, Kat. B 52 - 36 - -
ZN Budapest, Kat. A 64 - 52 - -
Kinderräder, Anhänger etc. 75 - - - -
Kindersitz Gratis - - - -
Fahrradhelmverkauf ca. 29,-- Bez. vor Ort - - - -
 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
nach oben