Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
 
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn / Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a,
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Lothringen & Moseltal mit Rad & Schiff
Deutschland, Luxemburg, Frankreich: Natur, Kultur und Entspannung!
Von Trier (Wasserbillig) nach Toul oder von Toul nach Trier (Wasserbillig)


Die MS La Belle Fleur
ist ein frisch umgebautes und renoviertes, kleines, uriges niederländisches Schiff für maximal 18 Gäste mit einem jungen und sehr begeisterten niederländischen Besitzer-Ehepaar. Diese Reise führt Sie durch das grüne Herz Lothringens. Sie fahren in Begleitung eines ortskundigen Reiseleiters täglich über ruhige Straßen, neu angelegte Radwege und alte (aber gut gepflegte) Treidelpfade entlang Mosel, Meurthe und den kleinen malerischen französischen Kanälen.


Geführte und individuelle Tour, ca. 260 km
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, kann die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

7 Tage / 6 Nächte,
35 - 55 km

Level 1, eben, Radwege und Treidelpfade, Nebenstraßen.

Die Tour kann auch von Toul nach Trier (Wasserbillig) gebucht werden (siehe Termine).
Routen- und Programmänderungen vorbehalten.


Tourbeschreibung: Trier (Wasserbillig) - Toul:

1. Tag: Wasserbillig (Trier)
Anreise, Einschiffung und kurze Radrundtour (ca. 15 km) Die Besatzung der La Belle Fleur heißt sie gegen 15:00 Uhr im Grenzort Wasserbillig herzlich an Bord willkommen. Von hier aus machen Sie eine kleine Radtour entlang der Sauer, dem kleinen Grenzfluß, der in unmittelbarer Nähe vom Liegeplatz des Schiffes in die Mosel fließt.

2. Tag: Wasserbillig - Remich (ca. 35 km)
Nach dem Frühstück Radeltour entlang der Mosel zur französisch-luxemburgischen Grenze Remich. Unterwegs können Sie die römische Villa bei Nennig besuchen, oder auch die schönen Weinkeller St. Martin besuchen.

3. Tag: Remich – Sierck-les-Bains – Thionville (ca. 40 km)
Heute radeln Sie zunächst bis Schengen durch das Dreiländergebiet Deutschland-Luxemburg-Frankreich und dann direkt nach Frankreich hinein, was sich auch sofort an der veränderten Landschaft bemerkbar macht. Das enge Moseltal wird flacher und breiter. Unterwegs können Sie kurz bei der Burg in Sierck-Les-Bains anhalten, wo Sie nicht allein vom Altertum, sondern auch von den bezaubernden Aussichten genießen können. Auch einen Abstecher entlang einiger Bunker der Maginot Linie in den Wäldern um Cantenom, dürfen Sie nicht verpassen.

4. Tag: Thionville – Metz (ca. 35 km)
Entlang der Mosel radeln Sie an alten Stahlfabriken und Pumpwerken vorbei bevor Sie über schattige Radwege zur bekannten Stadt Metz kommen. Dieser Tag ist geprägt durch die Natur, dem industriellen Kulturerbe und überrascht zum Abschluss noch mit einem kulturellen Schmankerl. Bei Ankunft in Metz können Sie an einer Stadtführung teilnehmen.

5. Tag: Metz – Pont-a-Mousson – Frouard (ca. 25 - 55 km)
Die alten Treidelpfade der Mosel bringen Sie zum malerischen Pont-a-Mousson (Schiffahrt möglich). Nachdem Sie diese Stadt, die an beiden Ufern der Mosel gelegen ist und dadurch einen ganz eigenen Charakter besitzt, besucht haben, fahren Sie am alten kanalisierten Teil der Mosel weiter. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und dieser Abschnitt der Tour ist besonders reizvoll. So radeln Sie schließlich bis zum ruhigen, typisch französischen Dorf Pompey. Dieses verschlafene Dörfchen liegt außerhalb der quirligen Städte Metz und Nancy und erhält dadurch auch seinen ganz besonderen, kontrastvollen Charakter.

6. Tag: Frouard – Nancy – Liverdun (ca. 30 km)
Heute führt Sie der Radweg entlang dem Verbindungskanal zwischen Mosel und Meurthe nach Nancy und weiter bis Liverdun. Hier wartet die MS La Belle Fleur an einem idyllischen Fleckchen aus Sie.

7. Tag: Liverdun – Villey-le-Sec – Toul (ca. 17 km)
Nach dem Frühstück geht es per Rad Richtung Toul. Eine kleine, charmante Festungsstadt am Ufer der Mosel gelegen. Nach dem Nachmittagskaffee Transfer (fakultativ) nach Wasserbillig bzw. Heimreise.

Termine Wasserbillig (Trier) - Toul
Samstag,25.08., 08.09., 22.09. und 06.10.18
Termine Toul - Wasserbillig (Trier)
Samstag,01.09., 15.09., 19.09. und 13.10.18

Alle rot markierten Termine sind leider ausgebucht!


Im Reisepreis enthalten:
- 6 Übernachtungen in 2-Bett-Außenkabinen/DU/WC
- Vollpension, Lunchpaket für Radtouren, Nachmittagskaffee/Tee, Abendmenü
- Tägliche Routenbesprechung an Bord
- Infomaterial inkl. Kartensatz (1 x pro Kabine)
- Hafen- und Schleusengebühren
- Radreisebegleitung und geführte Radtouren
- individuelle Radtouren mit Routenkarten (nur an Bord erhältlich) sind möglich.
Nicht im Reisepreis enthalten:
- Eintrittsgelder & Ausflüge, z.B. Weinprobe ca. € 6,--
- 7-Gang-Unisex-Tourenrad/Rücktritt oder Elektro (nur 2 Stück pro Tag vorhanden)
- Fahrradversicherung, EUR 10,-- Bez. vor Ort
- Mitnahme eigener Räder nicht möglich
- Rücktransfer zum Starthafen, Preis auf Anfrage

Schiffsausstattung:
Die Kajüten auf der La Belle Fleur sind komfortabel eingerichtet. Die Eva Josiena verfügt über acht Doppelkabinen und eine Dreierkabine. Die Kajüten haben sog. „“Split Level“ Betten (2 Einzelbetten mit den Fußenden übereinander) und Leselampen. Die Dreierkajüte verfügt über ein Hochbett (Etagenbett) und ein Einzelbett. Alle Kajüten sind ausgestattet mit zu öffnenden Bullaugen und eigener Dusche mit WC. Auf dem großzügigen Schiffsdeck können Sie, nach einem genüsslichen Abend-essen, mit einem guten Glas Wein oder Bier von den schönen Aussichten auf die Mosel genießen.

Diese Reise ist eine RadelReisen - Partnertour.

Preise in € pro Person
Schiff La Belle Fleur
2-Bett-Außenkabine, Unterdeck 849
3-Bett-Außenkabine, Unterdeck auf Anfrage
Einzelkabine-Außen, Unterdeck 1149
Radmiete (eigene Räder nicht möglich) 70
Elektrorad (nur 2 Stück vorhanden), pro Tag 20
Zusatznächte auf Anfrage  
 

 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
mit Kabinenplan
nach oben